Susanne Legler

  • Diplom- Psychologin
  • Mediatorin und Ausbilderin für Mediation & Konfliktmanagement BM®
  • Systemischer Business Coach (SG)
  • Supervisiorin (DGSv)

Arbeitsschwerpunkte

  • Konfliktcoaching, -moderation und Mediation (BM) von Arbeitskonflikten
  • Ausbilderin für Mediation und Konfliktmanagement (BM), Konfliktkultur-Entwicklung in der Organisation
  • Coaching für Führungskräfte zur Rolle, strategischen Ausrichtung, Konfliktmanagement, Kommunikation, Lebensbalance, Karriere
  • Supervision von Teams, Ausbildungsgruppen, Beratergruppen, Führungskräften, Fallsupervision für Mediatoren und Konfliktberater/innen
  • Teamkultur, -entwicklung  - Kooperations- und strukturelle Themen
  • Beteiligungsverfahren / Workshop-Moderation zur Entwicklung von Organisationskultur, auch Großgruppenverfahren und Befragungen als Teil von Diagnostik & Intervention

Arbeitsfelder

  • Unternehmen
  • Gesundheitsbereich
  • öffentliche und soziale Organisationen
  • Interessenvertretung

Berufliche Stationen

  • seit 2018  selbständig als kolibri berlin
  • seit 2005 freiberufliche Beraterin
    • seit 2005 freiberufliche Beraterin (Mediation & Konfliktberatung, Führungskräftecoaching, Teamentwicklung, Supervision, Moderation, Weiterbildung)
  • 2012-2018  step Gesellschafterin
    • Ausbildungsleitung interner Mediatoren und Konfliktberater/innen, Konfliktkultur-Entwicklung
    • Führungskräftetrainings in „Konfliktmanagement“
    • Moderation, Beratung & Qualifizierung für Gewerkschaft
  • 2005-2010 Ausbilderin und Trainerin
    • Ausbilderin für Mediation und Konfliktmanagement in Kooperation mit dem Institut inmedio, Berlin (Fachhochschule Bern, Jena)
    • Umfassende Trainererfahrungen zu den Themen Kommunikation, Konflikt, Mediation u.a. (Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin, itw Berlin, Verwaltungsakademie Berlin)
  • bis 2010 Organisationsberaterin (p.i.t. Netzwerk)
    bei Bayer-Schering-Pharma, Berlin
    • Konzeption und Implementierung eines Kundenfeedbacksystems zur Stärkung des internen Kundendialogs (Strategie)
    • Kundenzufriedenheitsanalysen und Beteiligungskonzepte
    • Moderation von Strategie-Tagungen, Workshops und Durchführung von Interview-Reihen
  • bis 2005 freie Mitarbeiterin in der  p.i.t. Organisationsberatung, Berlin
    • Projektleiterin für Mitarbeiterumfragen und Kundenveranstaltungen
    • Konzeption und Produktentwicklung in den Bereichen Change Management und Führungskräfteentwicklung

Ausbildung und Qualifikationen

  • 2009 Organisationsaufstellung, ISA Berlin
  • 2008 Systemische Supervision, BIF, Berlin, anerkannt durch die Deutsche Gesellschaft für Supervision, DGSv
  • 2007 Systemischer Business Coach, Institut isi, Berlin, anerkannt durch die Systemische Gesellschaft, SG
  • 2005 Mediation und Konfliktmanagement, Institut inmedio, Berlin, anerkannt als Ausbilderin und Mediatorin durch den Bundesverband für Mediation, BM
  • 2005 Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin, Paris VIII, Ramon Llull (Barcelona)
    • Schwerpunkt: Arbeits- und Organisationspsychologie
    • Abschluss 2005: Diplom Psychologie
    • Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes


Vita zum downloaden